20 Jahre Linksradikale

Willkommen auf der neuen Webseite der IL Marburg!

20 Jahre Linksradikale - für immer Gruppe d.i.s.s.i.d.e.n.t.

Zu unserem Jubiläum haben wir von "Gruppe d.i.s.s.i.d.e.n.t." in "Interventionistische Linke Marburg - Gruppe d.i.s.s.i.d.e.n.t." umbenannt. Darüber hinaus haben wir auch unsere digitale Infrastruktur diesem Wandel angepasst.
La Gira Zapatista Va

la gira zapatista va

Grußwort an die zapatistischen Delegation in Marburg

Am 27. September 2021 kam eine Delegation der zapatistischen Bewegung nach Marburg, um gemeinsam mit Aktivist*innen von links und unten in einen Austausch zu kommen. Zu diesem Anlass haben wir ein Grußwort an die Compañer@s verfasst, in dem wir auf die Geschichte unserer Gruppe und der Interventionistischen Linken eingehen, auf unsere Arbeit und unsere Verbindungen zur zapatistischen Bewegung.

mehr …

Demonstration zum Normannenhaus.

Gegen die Gemeinnützigkeit von Burschenschaften!

Rede zur Demonstration "Nazivillen dichtmachen - Grenzen öffnen!" am 06.11.2021

Am 06.11.2021 demonstrierten wir als Teil des Marburger Bündnis gegen Rechts (BgR) mit über 400 anderen Menschen gegen eine faschistische Veranstaltung auf dem Haus der Burschenschaft Normannia zu Leipzig (https://bgr-marburg.de/). In unserem Redebeitrag beschäftigten wir uns mit der Frage, wie es sein kann, dass den Studentenverbindungen große Anwesen mitten in Marburg gehören, deren Zimmer sie für wenig Geld vermieten und so Nachwuchs werben können. Eine Antwort auf die Frage ist die Gemeinnützigkeit der Hausvereine, denen die Häuser gehören. Wir sagen: Rassistische, sexistische und antisemintische Männerbünde dürfen nicht gemeinnützig sein! Das und mehr lest ihr in unserem Redebeitrag.

mehr …

Afghanistan zwischen NATO und Taliban

Jenseits von NATO und Taliban

Redebeitrag und Veranstaltungsankündigung

Kabul ist gefallen. Innerhalb kürzester Zeit hat die Taliban die Kontrolle in Afghanistan übernommen. Die Politiker*innen reden von Überraschung, ob des schnellen Zusammenbruchs der Republik. Die Zeitungen schreiben vom Scheitern des Westens nach über 20 Jahren militärischen Einsatzes der NATO im Land. Wir alle sehen die Bilder vom Kabuler Flughafen nun täglich. Von immer verzweifelteren Menschen beim Versuch einer der viel zu wenigen Plätze in den rettenden Flugzeugen zu ergattern. In unserer Rede sind wir auf die Verantwortung deutscher Parteien an der Situation in Afghanistan und den Widerstand vor Ort eingegangen. Wie konnte es soweit kommen? Die Marburger Politikwissenschaftler Dr. Matin Baraki und Dr. Axel Gehring werden in einem Gespräch auf die historische Entwicklung und aktuelle Perspektiven eingehen. (Donnerstag, 26.08.2021, 18:00 Uhr im Lutherischen Pfarrhof, Marburg)

mehr …

Nachbarschaftsfest am Richtsberg

Über den Zusammenhang von Klimakrise und Mietenwahnsinn

Redebeitrag zur Demonstration "Sauberes Erdgas ist eine dreckige Lüge" am 17.07.2021

Am 17.07.2021 waren wir mit fridaysforfuture und der Klimagruppe in Marburg auf der Straße. Unter dem Motto "Sauberes Erdgas ist eine dreckige Lüge" demonstrierten über 100 Menschen trotz Hitze und Sommerloch vom Hauptbahnhof zum Denkmal für die Opfer rassistischer Gewalt am Friedrichsplatz. In unserem Redebeitrag vor dem Welcome Hotel am Marburger Biegeneck haben wir die Verbindung der sozialen Kämpfe um das Klima und gegen den Mietenwahnsinn aufgezeigt. Anlass dafür waren die Kämpfe am Marburger Richtsberg gegen Mieterhöhungen im Rahmen einer vermeintlichen energetischen Modernisierungsmaßnahme der GWH im Jahr 2019.

mehr …

Impfstoff für alle - BioNTech & Co. enteignen!

Impfstoff für alle - BioNTech & Co. enteignen!

Demonstration am 06.06.2021 in Marburg

Am Sonntag, den 06.06.2021, sind wir in Marburg unter dem Slogan "Impfstoff für alle - BioNTech & Co. enteignen" auf die Straße gegangen. Mit uns waren Genoss:innen aus ganz Hessen und der zapatistischen wie der kurdischen Bewegung. Hier findet ihr unseren Redebeitrag sowie die Berichterstattung rund um die Proteste und weitere Infos.

mehr …

Kommunalwahl Flyer

Kante zeigen gegen die AfD und rechte Hetze.

Für ein solidarisches Mittelhessen!

Am 14. März 2021 sind Kommunalwahlen in #Marburg, am 26. September wird der Bundestag gewählt. Gemeinsam mit der Seebrücke Marburg und Fridays for Future - Marburg haben wir diesen Flyer für das solidarische Mittelhessen und gegen rechte Hetze in Marburgs Stadtteilen verteilt:

mehr …

Shutdown Mietenwahnsinn

Marburg gegen Mietenwahnsinn

Housing Action Day 2021 in Marburg

Am Samstag, den 27.03.2021, finden in ganz Europa wieder Aktionen, Demonstrationen und Veranstaltungen gegen den tobenden Mietenwahnsinn zum Housing Action Day statt. Im Jahr 2020 hat uns Corona einen Strich durch unsere Vorbereitungen gemacht. Die sozialen, ökonomischen und ökokogischen Krisen dagegen wurden durch die Pandemie nicht ausgesetzt, sondern verschärft. Die Aus diesem Anlass wollen wir 2021 einen erneuten Anlauf für Marburg unternehmen:

mehr …

Solidarität mit den G20-Angeklagten! Photo von Lukas Jorre (https://twitter.com/LukasJorre)

#noG20-Proteste vor Gericht

Gemeinschaftlicher Widerstand!

Am Donnerstag, den 3. Dezember 2020, begannen die sogenannten #Rondenbarg-Prozesse. Stellvertretend für die gesamten #NoG20-Proteste von 2017 werden die 5 jüngsten Angeklagten in einem politischen Prozess vor Gericht gestellt. In Anlehnung an den Aufruf der Interventionistische Linke Hamburg unser Beitrag zum Marburger Tag X – Gemeinschaftlicher Widerstand gegen Repression vor dem Prozessauftakt zu den G20-Protesten:

mehr …

#KrachStattKlatschen

Rede zur Kundgebung "Gesundheit statt Profite" am 04.07.2020

Die Corona-Krise hat die Krise des kapitalistisch organisierten Gesundheitssystems für alle sichtbar zu Tage treten lassen. Zugleich übernimmt mit Asklepios einer der größten profitorientierten Gesundheitskonzerne Deutschlands das einzige privatisierte Unikinikum: Die Universitätsklinik Gießen-Marburg (UKGM). Das Aktionsbündnis Gemeinsam für unser Klinikum, in dem wir als IL aktiv sind, veranstaltete aus diesem Anlass am Samstag, den 04.07.2020, eine Kundgebung unter dem Motto "Gesundheit statt Profite". Wir dokumentieren hier unsere Rede.

mehr …

Heraus zum 1. Mai 2020

Wir zahlen nicht für eure Krise

Abstandskundgebung im Rahmen des Infektionsschutzes ab 13 Uhr auf dem Elisabeth-Blochmann-Platz zum 1. Mai 2020 -Der Schutz vor #Corona und seinen sozialen Folgen hat die höchste Priorität für uns.

mehr …